Donnerstag, 5. Juni 2014

Lindau - on the beach

28. Mai AD 2014

Von Fischbach (Friedrichshafen) entlang der Küste am schwäbischen Meer erreichen wir das Park Camping, Lindau am See.
Es ist ein großer Platz mit viel Infrastruktur. Entsprechend war auch der Andrang an der Schranke.
Wir erkunden erstmal das Gelände und finden einen Platz.


Die Plätze sind hier trotz stolzer Preise eher knapp bemessen.
Dafür lädt ein grosser Strand mit Strandbar (abends) ein.




Da das Baden noch nicht so in ist - der Wind ist noch kalt und das Wasser ebenso - beginnt hier das Leben erst so richtig am Abend. Kaum ist die Strandbar geöffnet, füllt sich der Platz.


Man kommt ins Gespräch und findet Freunde ...



Die Sonne versinkt hinter der Insel von Lindau mit interessanten Wolkenzeichnungen, manche auch wasserhaltig ...


Hier gibt es Wein, Bier und Sex on the Beach (in Gläsern) ...


... und malerische Sonnenuntergänge als Zugabe.



Und Musik gab's heute. Die Boone'n'Nhu Last Balladeers und Jutta König spielten und sangen bei der Strandbar. Tolle Stimmung an malerischem Strand.







Nachts entluden sich einige Wolken, aber es trocknete schnell wieder ab.


Wir schwingen uns auf unsere Velos und fahren ins nahegelegene Bregenz. Ein schöner Uferweg, allerdings oft neben der Straße voller Staus. Die Seebühne ist offen. Tolle Kulisse allein durch die Landschaft. Hier steht noch das Set für die Zauberflöte, die ab Juli wieder gespielt wird.
Davor wird gerade die Bühne für ein Samstagskonzert aufgebaut.


Auf dem Heimweg warten wir dann noch auf was zu Essen im kleinen Seglerhafen neben dem Camping ...



Gegen Abend geniessen wir wieder den See, messen die Wassertemperatur an der Badetreppe - noch immer ein bißchen zu kalt - Schwäne mögen das offenbar - ... 



... und treffen uns an der Strandbar mit Freunden ...



Wir haben einen weiteren idyllischen Ort mit vielen Schönheiten in unserer Umgebung gefunden. Es lohnt sich, genau hinzusehen und zu verweilen. Nach diesen Orten am Bodensee werden wir weitere Plätze in unseren umliegenden Regionen erkunden.
Also dann - bis neulich ...